We are Back! đŸ™ŒđŸŒ | Darm-Leber Achse erklĂ€rt | Einfluss von Zucker und Sport auf die Leber | #32

Shownotes

In dieser Folge tauchen wir tief in das komplexe Netzwerk der Darm-Leber-Achse ein. Unser Fokus liegt auf dem oft unterschÀtzten Einfluss von Zucker und Alkohol auf die Lebergesundheit!

Unsere Expertin Simone Kumhofer erklĂ€rt, wie ein Übermaß an Zucker und Alkohol zu einer Belastung fĂŒr die Leber fĂŒhren kann, was sich in Form von Krankheiten wie Fettleber und EntzĂŒndungsreaktionen manifestiert. Wir besprechen auch die Rolle des Darms als SchlĂŒsselakteur in diesem Prozess und wie eine gestörte Darm-Leber-Achse weitreichende Folgen fĂŒr die allgemeine Gesundheit haben kann.

Ein besonderes Highlight dieser Episode ist die Diskussion ĂŒber Bitterstoffe. Wir beleuchten, wie diese natĂŒrlichen Substanzen möglicherweise zur UnterstĂŒtzung der Lebergesundheit beitragen können, indem sie die Verdauung fördern und die SelbstreinigungskrĂ€fte der Leber unterstĂŒtzen.

Themen in dieser Folge:

  • Einfluss von Zucker und Alkohol auf die Leber
  • Verbindung zwischen Darmgesundheit und Leberfunktion
  • Rolle der Bitterstoffe fĂŒr die Lebergesundheit
  • PrĂ€ventive Maßnahmen und ErnĂ€hrungstipps

Dieser Podcast wird Dir prÀsentiert von OMNi-POWERŸ - Das nÀchste Level der SporternÀhrung: https://omni-power.com

Eure Hosts: Simone Kumhofer ist Sport- und ErnĂ€hrungswissenschaftlerin und Profi-Triathletin. Sie ist Expertin fĂŒr Darmgesundheit und das Mikrobiom. Simone auf Instagram

Chris Nindl ist ehemaliger Triathlet und Radfahrer. Er ist außerdem der Veranstalter des OMNi-BiOTiC¼ Apfelland Triathlon und OMNi-BiOTiC¼ Graz Triathlon

Bei Fragen stehen unsere Experten gerne fĂŒr euch zur VerfĂŒgung!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.